Inhalt

Seit bald 20 Jahren wird im World Wide Web Handel betrieben und noch immer ist der E-Commerce-Markt geprägt von Pioniergeist und Innovationswillen. 

Die beiden Schweizer Experten Thomas Lang und Daniel Ebneter beobachten die Entwicklungen im Onlinehandel seit Jahren aus verschiedenen Blickwinkeln. Sie waren und sind in unzähligen E-Commerce- und Onlinemarketing-Projekten involviert und wissen, was im E-Commerce funktioniert. 

Zwanzig ausgewählte, überarbeitete und ergänzte Fachartikel der letzten zwei Jahre sind im Buch «E-COMMERCE KONKRET» zusammengefasst. Die beiden Autoren betrachten verschiedene Aspekte und Strömungen des Onlinehandels anhand allgemein verständlicher Beispiele aus der Praxis. Jeder Beitrag ist einem bestimmten Bereich des E-Commerce gewidmet und bietet Einsteigern wie Profis Inspirationen für die eigene Erfolgsgeschichte.

Bezugsquellen

Sie können «E-COMMERCE KONKRET» im Buchhandel, direkt beim Verlag, oder in folgenden Onlineshops beziehen:

Updates

Lassen Sie sich via E-Mail informieren, wenn neue Versionen der Buchinhalte vorhanden sind. Abonnieren Sie hier die Updates von «E-COMMERCE KONKRET».

Kapitelsponsoren

 

SEO, Adwords, Web Analytics und Conversion-Optimierung für Online Shops.

yourposition ist Sponsor von Kapitel 08 Conversion-Optimierung.

 

youngculture mobile ist Sponsor von Kapitel 12 Mobile Commerce - Unterwegs einkaufen wird immer beliebter.

 

UFirstGroup ist Sponsor von Kapitel 19 Die wichtigsten Erfolgsfaktoren im E-Commerce.

Suche
Google+

Facebook

Twitter
Navigation

«E-COMMERCE KONKRET» ist ein befreites Buch aus dem buch & netz Verlag. 

  • Kaufen Sie das E-Book im PDF oder ePub Format für CHF 7.50 (€ 6.25).
  • Kaufen Sie das E-Book für Ihren Amazon Kindle für € 5.97 
  • Kaufen Sie das gedruckte Buch für CHF 34.-- (€ 29).
  • Lesen Sie das Buch kostenlos online.
  • Schenken Sie das E-Book ihren Kunden, Partnern oder Interessenten.
  • Werden Sie für einen Tag, eine Woche oder einen Monat offizieller Buchsponsor.
  • Nutzen Sie einzelne Kapitel für Ihr Content Marketing.

Entries in B2C (2)

Mittwoch
Mai302012

freitag.ch - Emotionen im E-Commerce?

Im Kapitel 07 - Emotionalität und Neuro-Marketing im E-Commerce macht Thomas Lang auf den Umstand aufmerskam, dass auch bei Onlineshops die emotionale Ansprache eine wichtige Rolle spielen kann. Es werden einige Beispiele von Onlineshops aufgeführt, die zeigen wie dies durch den richtigen Einsatz von Bildern und geeignetem Webdesign erreicht werden kann.

Auch freitag.ch, der Abräumer des Swiss E-Commerce Awards 2012, kann seinen Erfolg nicht zuletzt darauf zurückführen, dass der Onlineverkauf durch Bilder, Videos und ansprechendes Design gefördert wird.: 

"Die sehr detaillierte Produktpräsentation wird unterstützt durch Anwendungsvideos, die den Einkauf noch emotionaler gestalten"

"Freitag zeigt, dass mit intelligenter Produkt-Visualisierungen die Distanz zwischen Produkt und Kunde attraktiv überwunden werden kann."

heisst es in denn auch in den Laudationes der Kategorien «B2C Online Shop Medium» und «Visual Effects» beim Swiss E-Commerce Award 2012.

freitag.ch hat übrigens auch die Gesamtkategorie gewonnen und geht als erster Swiss E-Commerce Champion in die Geschichte ein. Emotionalität im Onlinehandel zu berücksichtigen, kann sich also lohnen.

Lesen Sie das Kapitel 07 oder das ganze Buch «E-COMMERCE KONKRET» hier online und kaufen Sie das E-Book oder die gedruckte Version in unserem Online Shop.

Dienstag
Mai292012

E-Commerce Report 2012 - Ideale Ergänzung zum Buch «E-COMMERCE KONKRET

Der «E-COMMERCE KONKRET» Autor Thomas Lang macht im Carpathia Blog auf den E-Commerce Report 2012 aufmerksam. Die Langzeitstudie aus der Sicht des Schweizer B2C Onlinehandels wird von der FHNW und der Firma Datatrans getragen und liegt bereits in der vierten Ausgabe vor. Sie ist als aktueller und, wie Thomas Lang schreibt, umfassenden Bericht zur Schweizer B2C E-Commerce Landschaft zu sehen und daher als ideale Ergänzung zu unserem Buch zu empfehlen. Weitere Infos lesen Sie im Blogpost von Thomas Lang. Die Studie selbst kann auf der Website zum E-CommerceReport kostenlos bezogen werden.